USCHI BRACKER
MALEREI UND GRAFIK

1. bis 31. Juli 2021


Auf und ab
Mit dem Impfzertifikat auf der Corona Warn App gewinnen wir wieder ein wenig mehr Freiheit. Wir haben einen Campingplatz für unseren Septemberurlaub gebucht und hoffen auf ein paar schöne Ferientage an der deutschen Ostseeküste. Nach fast einem Jahr Zwangspause konnte ich mich mit Freundinnen treffen, um alle Gespräche nachzuholen, die telefonisch nur schwer möglich schienen. Dabei merkten wir erst, wie sehr wir uns vermisst hatten, die Stunden vergingen wie im Flug, das nächste Treffen ist schon anvisiert!
Dagegen zerbrach während des Lockdowns eine zarte freundschaftliche Beziehung an missverständlichen digitalen Kontakten, Gespräche hätten vielleicht entstandene Konflikte offen und schonend auflösen können. Leider hinterlässt die einvernehmliche Trennung in mir ein Bedauern über den Verlust aller geplanten gemeinsamen künstlerischen Projekte.
Wenn sich auch gleichzeitig eine neue Tür mit anderen Kolleg*innen geöffnet hat. Hermann Hesse hat in seinem Gedicht STUFEN die Wellenbewegung in unserem Leben wunderbar formuliert, ich freue mich auf den Zauber des neuen Anfangs.

Inhaltsverzeichnis Kolumne
 
E-Mail
Anruf
Infos
Instagram