USCHI BRACKER
MALEREI UND GRAFIK

1. bis 31. Mai 2021



Bundes-Notbremse
Seit vergangener Woche ist es klar, wir machen wieder dicht. Es gibt Ausgangssperren, Kontakt dürfen wir nur mit einer Person außerhalb des eigenen Haushaltes haben. Die Annehmlichkeiten der letzten Tage sind wieder aufgehoben. Sie hatten uns ein wenig Abwechslung vom Alltag beschert, das ist nun wieder vorbei. Ob die Impfkampagnen wohl bald eine Änderung bringen? Ich hoffe sehr, dass das Virus vernichtet wird, damit wir wieder gemeinschaftlich miteinander leben können, ohne Angst vor dem Nächsten.
Einen Tag vor Muttertag wurde ich geimpft, unsere Nachbargemeinde hat uns per Zeitungsartikel dazu eingeladen, solange der Astra Vorrat reicht. Die Aktion war super organisiert, endlich kann ich mich entspannen. Die Infektionszahlen sinken, wir sehen mit gutem Gefühl in die nahe Zukunft!

Inhaltsverzeichnis Kolumne




 
E-Mail
Infos
Instagram
LinkedIn